Esoterik und die Kunst der Traumdeutung

Esoterik und die Kunst der Traumdeutung

Da ich in letzter Zeit sehr schlecht schlafe, wollte ich mal zu einem Traumdeuter gehen. Ich habe im Internet gelesen, dass man nämlich bewusst träumen kann, und somit positiven Einfluss auf sein Leben nehmen kann. Sandra Ross ist ein Jungian-erzogener analytischer Therapeut und Diagnostiker.

Sie verwendet Traumarbeit, klinische Analyse, aquagenesis und ihre umfassende geistige Ausbildung in ihrer Arbeit mit Gruppen und Personen. Ein praktizierender Buddhist und Anhänger des Dalai Llamas, die geistige Ausbildung von Sandra ist eine Hauptstütze ihrer Arbeit. Meine Erfahrung mit Sandra schloss Traumarbeit ein, das Problem-Lösen, das Energiebewegen und geistige Leitung, hatte vor, mein Leben zu verbessern.

Es ging groß. Mit viel harter Arbeit und Unterstützung werde ich in einem Weg ermächtigt, wie ich nicht vorher war und ich ein Leben genieße, das um 100 % besser ist, als es war.

Zusätzlich zum Helfen mit den weltlicheren Gebieten musste ich daran arbeiten, Sandra ist für die Hilfe mit dem geistigen Wachstum verfügbar und hat mir mit Techniken und mantras geholfen. Sie ist stark, gewidmet, ehrlich und mit ihren beträchtlichen Kenntnissen völlig verfügbar, wenn sie mit jemandem arbeitet. Wenn Sie gern Ihr Leben, Beziehungen verbessern würden, geistige Leitung oder andere Hilfe gebraucht, Sandra ist eine Oase in der Wüste, aufrichtig heilend.

Während unserer anfänglichen Beratung besprachen wir irgendwelche Träume oder Absichten, die ich gewollt habe, erforschen, und wo ich mein Leben in ein, drei und fünf Jahre sah. In dieser Diskussion begriff ich, dass ich viel von einem Plan nicht wirklich hatte.

Wir sprachen auch über meine Kernkräfte, und welcher Glaube über mich selbst im Weg sein oder mein Leben negativ betreffen kann. Zwischen der Sitzung arbeiten wir zusammen, um erreichbare Anweisungen zu bestimmen, und dann hält Zeichen mich verantwortlich in meinem Engagement, sie zu vollenden

Ich habe mit dem Zeichen als ein Trainer gearbeitet. Ich fand Zeichen heraus, weil ich etwas Scharfsinnigkeit und Klarheit in Bezug auf die Richtung sowohl meines persönlichen als auch beruflichen Lebens gewinnen wollte. Ich bin auch auf einer Suche gewesen, um besser zu verstehen, was mich von der Fortbewegung zurückhalten kann.

Während ich mich allgemein zufrieden mit meinem Beruf gefühlt habe, wo ich lebe und mein Kreis von Freunden, habe ich noch wenig directionless gefühlt. Gleich von Anfang an hat Zeichen helfen mir, Klarheit wo in meinem Leben (sowohl Persönlicher als auch Fachmann) zu finden. Ich habe eine Tendenz (manchmal auf einer täglichen Basis), um mich im Erreichen meiner Absichten und Potenzials zu sabotieren.

Ich habe auch Gebiete entdeckt, wo ich außer der Anordnung damit gewesen bin, wer ich bin und die Person, die ich wirklich sein will. All dieser half mir wirklich zu begreifen, wie wenig ich getan habe, um mein Leben aufrichtig zu ändern oder zu verbessern.

Es scheint jedes Mal, dass ich mit dem Zeichen spreche, habe ich einige „aha“ Moment, oder etwas wird viel klarer mir, dass ich nicht gesehen oder vorher begriffen hatte. Sein Trainieren hat mir eine neue Weise durchweg gegeben, auf die Wahlen zu schauen, die ich (in meinem Leben und Beruf) mache, und wo einige jener Wahlen mich davon zurückhalten, klare Absichten zu schaffen und wirklich sie zu erreichen.

Das Trainieren des Zeichens fängt an, mir (zum ersten Mal in einer sehr sehr langen Zeit) zu ermöglichen, wirklich Wahlen zu machen, die in einer Linie damit sind, was mich aufrichtig aufregt, und was ich wirklich aus dem Leben will. Ich bin sehr aufgeregt, um fortzusetzen, mit dem Zeichen im Bewegen außer den Gewohnheiten und Handlungsweisen zu arbeiten, die mir nicht helfen, und das Leben I zu schaffen, sowohl zu wollen als auch zu verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.